Aktuelles

Aktuelle Termine

22./23.09. Wanderreise zu Burgen und Fachwerk im Kraichgau und dem Zabergäu – Anmeldung
Mittwochs Wanderungen der Seniorengruppe ca. 15 km (bei jedem Wetter)
Treffpunkt: 10.00 Uhr am Dorfhaus Karte anzeigen
Donnerstags Tanzübungstreffen der Volkstanzgruppe
20.00 - 22.00 Uhr im Dorfhaus Karte anzeigen
Freitags Freitagswandertreff – stramme Wanderung, ca. 2 Std.
Treffpunkt: 18.30 Uhr Wentalweg 17 bei Familie Busch Karte anzeigen
Monatlich treffen sich Familien mit ihren Kindern zu gemeinsam organisierten Unternehmungen in der Familiengruppe "Erdlinge".
Interessierte Familien mit Kindern sind jederzeit herzlich willkommen.
 
 

Wanderreise zu Burgen und Fachwerk im Kraichgau und dem Zabergäu am 22./23.09.2018 – bitte anmelden!

Fachwerk und Weinberge begleiten uns bei unserer 2-Tagestour zur Weinlese in das Kraichgauer Hügelland und das Zabergäu, zu der wir alle Wanderfreunde/innen herzlich einladen.
Abfahrt am Samstag in Fahrgemeinschaften um 7:30 Uhr am Dorfhaus in Bartholomä. Übernachtung im Romantikhotel Wilde Rose in Eppingen. Kosten pro Person ca. 50€ im Doppelzimmer, ca. 70€ im Einzelzimmer inkl. Frühstück und ca. 20€ für den Kraichgau-Abend. Änderungen vorbehalten, evtl. fahren wir auch mit Kleinbussen.
Am Samstag wandern wir in der Toskana Deutschlands, wie der Kraichgau oft genannt wird. Bei einem kurzen Rundgang am Abend durch die Fachwerkstadt Eppingen erleben wir mittelalterliche Reichsstadtromantik mit den sorgfältig restaurierten Fachwerkhäusern. Zum Abendessen treffen wir uns in der Ehehalt'schen Scheune bei unseren Wanderfreunden Karin und Karl-Peter zu einem geselligen Kraichgau-Abend in dem liebevoll renovierten Bauernhof.
Am Sonntag durchstreifen wir das benachbarte Württemberger Weingebiet mit den wohlklingenden Namen Schwaigener Heuchelberg, Neipperger Grafenberg und Haberschlachter Stromberg. Die Wanderstrecke beträgt an beiden Tagen ca. 17km, es besteht jedoch die Möglichkeit, die Wanderstrecke abzukürzen.
Da während der Weinlese die Gegend ein beliebtes Reiseziel ist, sind die Übernachtungsmöglichkeiten begrenzt, deshalb bitten wir alle Wanderfreunde um eine baldmögliche Anmeldung.
Auskünfte und Anmeldung bei Wanderführer E-Mail sendenKarl Busch.
Flyer zum Download als PDF-Datei (1,52 MB)